Über mich - Künstlichkeit - Computer-Grafiken

Direkt zum Seiteninhalt

Über mich

Ich wurde 1962 in Leipzig geboren, wo ich auch heute noch lebe. Beruflich beschäftigt ich mich mit digital erzeugten Karten und deren Verknüpfung mit Datenbanken. Da das mitunter nicht gerade die Phantasie fördert, wurde die Computergrafik ein Ausgleich dafür. Weitere Interessen sind Reisen, Musik, Kino und natürlich viel lesen. Ich bin im Vorstand sowie Grafiker des Freundeskreis SF Leipzig e.V.. Die Vorliebe für Science Fiction wurde durch den Bücherschrank meines Großvaters geweckt. In diesem befanden sich eine Handvoll SF-Romane, die mir eine neue Welt offenbarten und mein Leseverhalten wesentlich beeinflussten. Nach dem ersten Platz beim Kurd-Laßwitz-Preis im Jahr 2000, folgten noch weitere Nominierungen in den Jahren 2007 für das Cover von Nova 10 , 2016 für das Cover von Leipzig – Visionen und 2019 für das Titelbild vom EXODUS-Magazin 37. Ausstellungen meiner Werke fanden in den Städten Leipzig, Dresden und Frankfurt am Main statt.
Zurück zum Seiteninhalt